Alles ganz einfach und lecker ! – Eine praktische Einführung in die Low Carb Küche

Der beliebte Grundlagenkochkurs in Kooperation mit der VHS Ravensberg.

Quelle: www.picabay.de

Auch wenn Sie schon einmal dabei waren, können Sie sich gerne wieder anmelden!

Wir werden andere Gerichte kochen als beim letzten Mal.

Quelle: www.picabay.de

Die genauere Veranstaltungsbeschreibung ist imProgramm der VHS-Ravensberg veröffentlicht ist.

Anmeldung sind ebenfalls dort möglich°!

Quelle: www.picabay.de

NEU ! Weihnachtsbäckerei – Low Carb, Zucker und Glutenfrei – Zusatzkurs Was wäre die Advents- und Weihnachtszeit ohne leckeres Gebäck?

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es einen Zusatztermin meines Kurses
„Low Carb Weihnachtsbäckerei“

Weihnachtsstollen, Lebkuchen und Kekse gehören einfach dazu! Leider sind hier meist Unmengen an Zucker und Mehl enthalten. Wie ist da mit einer Low Carb Ernährung kombinierbar? Gewusst wie: Aus Nüssen, Mandeln, Nussmehlen und anderen Zutaten backen wir leckeres Weihnachtsgebäck, das jedermann schmeckt. Es gibt tolle Rezepte,  die auch den „Low Carbern“ die Weihnachtszeit versüßen können. Gleichzeitig sind diese Köstlichkeiten auch noch gluten! Einige Rezepte sind zusätzlich lactosefrei. Sollten andere Nahrungsmittelunverträglichkeiten vorliegen, wie z. B. Nuss- Allergien, informieren Sie mich bitte im vorhinein, damit ich die Rezepte entsprechend anpassen kann. Während die Backwaren im Ofen sind, gibt es einige Informationen zu Low Carb, Zuckerersatzstoffen und mehr.
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Keksdose

Kurzentschlossene können sich gerne telefonisch oder über die Hompage der VHS Ravensberg  anmelden!

Ich freue mich auf Euch!

https://www.vhs-ravensberg.de/Veranstaltung/cmx5a031e5e0d270.html

Weihnachtsbäckerei – Low Carb, Zucker und Glutenfrei

Dieser Backkurs gibt einen Einblick in die Low Carb Weihnachtsbäckerei!

Quelle: www.pixabay.de
Quelle: www.pixabay.de

Die genaue Ausschreibung und Anmeldung ist im  Programm der VHS Ravensberg veröffentlicht wird.

Leider ist die Veranstaltung bereits ausgebucht!

ACHTUNG: bei ausreichender Nachfrage wird ein 2. Kurs ermöglicht! Dafür bitte bei der VEHS Ravensberg auf die Warteliste setzen lassen!

Quelle: www.pixabay.de

Gesund und Fit mit Low Carb Ernährung im August – Die Gruppe

Einführung in die Low Carb Ernährung

In einer Kleingruppe lernen Sie die Grundlagen der Low Carb Ernährung kennen, setzen sich Ziele und tauschen sich mit den anderen TeilnehmerInnen aus.

An jedem Veranstaltungstermin gibt es einen thematischen Schwerpunkt.  Dieser wird in Absprache mit den TeilnehmerInnen festgelegt.

Unsere Juli-Themen sind:

  1. INSULIN!
    Welche Rolle hat Insulin im Stoffwechsel?
    Was hat Insulin mit Heißhunger zu tun?
    Welchen Stellenwert hat Insulin bei der Zu- bzw. Abnahme?
    Wie kann ich durch die Ernährung meinen Insulinspiegel positiv beeinflussen?
    Was müssen Diabetiker bei der Low Carb Ernährung beachten?
    und mehr…
  2. selbstverständlich Nachfragen und Diskussionen zum Thema
  3. das Festlegen und Überprüfen von individuellen Zielen,
  4. das Sammeln Schwerpunktthemen und Ideen für die nächsten Treffen
  5. Austausch von RezeptenHeute sommerliche Gerichte tipps zur schnellen sommerlichen Küche!

Die Gruppentermine finden jeden ersten Donnerstag im Monat statt.

Ihre Unkostenbeitrag:

  • 10,00€ für den ersten Schnupperabend
  • anschließend  15,00€ pro Person.

Sollten Sie neugierig sein und Ihr Wissen erweitern wollen, melden Sie sich bitte an:

Mandel-Zimt Eis

Mandel-Zimt Eis
 
Autor: 
Rezepttyp: Dessert
Cuisine: Ketogen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Was ist der Sommer ohne Eis? Im Rahmen einer ketogenen Erhnährung oder auch nur bei Low Carb ist der Gang zur Eisdiele immer recht einseitig, denn überall ist Zucker drin. Also: Machen wir unser Eis selber!
Zutaten
  • 250g Mascarpone
  • 2-3 EL Mandelmus
  • 1 El Zimt
  • ca 150 ml Sahne
  • 2 EL Süßungsmittel (Erythrit oder Xylit je nach Vorliebe)
Anleitung
  1. Mandelmuß mit der Mascarpone, dem Süßungsmittel und dem Zimt verrühren.
  2. Sahne hinzugeben, dass es eine rührbare Konsistenz erhält.
  3. In der Eismaschine 30-40 Minuten kühlen.
  4. Evtl. im Froster nachkühlen.
  5. Wenn Du keine Eismaschine hast, nimmst Du etwas weniger Sahne und frierst es in einem Gefrierbehälter ein.

 

Blumenkohlsalat à la „Kisir“

 

Blumenkohlsalat à la "Kisir"
 
Autor: 
Rezepttyp: Salat
Cuisine: Ketogen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
"Kisir" der türkische Bulgursalat ist eine Köstlichkeit, die bei uns bei keiner Grillfest fehlen durfte. Nun ist Bulgur leider weder keto noch Low Carn tauglich. Also muss eine Varianter her. Dieser Blumenkohl-Kisir ist ein Versuch, den bei uns alle ganz gur fanden!
Zutaten
  • 1 Blumenkohl mittelgroß
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 Stangen Lauchzwiebeln
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1große Dose Tomatenmark
  • 5-8 Cherry Tomaten
  • 1 gelbe Paprika
  • ca. 100 ml mildesOlivenöl
  • Salz Pfeffer Kreuzkümmel
  • Zitronensaft
Anleitung
  1. Den Blumenkohl mit einer groben Reibe komplett raspeln und in kochendem Wasser blanchieren, abgießen und abkühlen lassen (geht auch mit abschrecken)
  2. Knoblauch fein hacken.
  3. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  4. Petersilie fein hacken.
  5. Tomaten und Paprika in kleine Würfel schneiden.
  6. Alles vermengen,
  7. Tomatensalat dazu geben.
  8. Mit Olivenöl begießen. Das kann ruhig ordentlich sein… die Masse zieht viel Öl
  9. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

 

 

Gesund und Fit mit Low Carb Ernährung im Juli – Die Gruppe

Einführung in die Low Carb Ernährung

In einer Kleingruppe lernen Sie die Grundlagen der Low Carb Ernährung kennen, setzen sich Ziele und tauschen sich mit den anderen TeilnehmerInnen aus.

An jedem Veranstaltungstermin gibt es einen thematischen Schwerpunkt.  Dieser wird in Absprache mit den TeilnehmerInnen festgelegt.

Unsere Juli-Themen sind:

  1. die ketogene Ernährung!
    Was ist Ketose bzw. ketogene Ernährung?
    Wie erreiche ich diesen Zustand?
    Wie kann ich das messen?
    Was ist der Unterschied zwischen Ketose und Ketpoadaption?
    und mehr
  2. selbstverständlich Nachfragen und Diskussionen zum Thema
  3. das Festlegen und überprüfen von individuellen Zielen,
  4. das Sammeln Schwerpunktthemen und Ideen für die nächsten Treffen
  5. Austausch von Rezepten
    Heute sommerliche Gerichte, Eis, Antipasti, Dips zum Grillen
    Worauf achte ich beim Grillen?

Die Gruppentermine finden jeden ersten Donnerstag im Monat statt.

Ihre Unkostenbeitrag:

  • 10,00€ für den ersten Schnupperabend
  • anschließend  15,00€ pro Person.

Sollten Sie neugierig sein und Ihr Wissen erweitern wollen, melden Sie sich bitte an:

Gesund und Fit mit Low Carb Ernährung – Die Gruppe

Einführung in die Low Carb Ernährung

In einer Kleingruppe lernen Sie die Grundlagen der Low Carb Ernährung kennen, setzen sich Ziele und tauschen sich mit den anderen TeilnehmerInnen aus.

An jedem Veranstaltungstermin gibt es einen thematischen Schwerpunkt.  Dieser wird in Absprache mit den TeilnehmerInnen festgelegt.
An diesem  Abend geht es:

a) um eine allgemeine Einführung in die Low Carb Ernährung,

b) das Festlegen von individuellen Zielen,

c) das Sammeln Schwerpunktthemen,

d) Austausch von Rezepten.

Individuelle Themen werden berücksichtig.

Die Gruppentermine finden regelmäßig mittwochs 1x im Monat statt.

Ihre Unkostenbeitrag:

  • 10,00€ für den ersten Schnupperabend
  • anschließend  15,00€ pro Person.

Sollten Sie neugierig sein und Ihr Wissen erweitern wollen, melden Sie sich bitte an:

Ketogene Schoko-Muffins

Neulich waren wir zum Kaffee eingeladen.
Da ich meine Gastgeber nicht mit meinen Essgewohnheiten überfordern will, habe ich mir angewöhnt selbst Kuchen mitzubringen.
So kann ich an der Kaffetafel auch etwas essen und meist freuen sich alle anderen Gäste auch über meine Backwaren.

Keto – Schoko – Muffins

„Ketogene Schoko-Muffins“ weiterlesen

Kann eine LCHF-Ernährung auch Nebenwirkungen haben?

Die Kolleginnen von LCHF Deutschland haben einmal die Nebenwirkungen einer ausgewogenen LCHF Ernährung zusammengestellt:

„Kann eine LCHF-Ernährung auch Nebenwirkungen haben?“ weiterlesen